Home » Resources

Umfassende Weiterbildung in wissensorientiertem Management

Zusammenfassung: Wissensbasierte Arbeit stellt weitgehend neue Anforderungen an die Manager. Die entscheidende Resource steckt in den Köpfen der Mitarbeiter und entzieht sich direkter Kontrolle. Deshalb verstehen wir unter Wissensmanagement weniger das Management von Wissen an sich, sondern vielmehr von Wissensarbeit und Wissensarbeitern. Adäquate Rahmenbedingungen auf verschiedenen Ebenen bieten Mitarbeitern die Voraussetzung, mit dieser Resource produktiv umzugehen und so zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Pircher, R.: Umfassende Weiterbildung in wissensorientiertem Management. wissensmanagement, 5 (6), 2003: 46-47.

Copyright © Büro für Medien.

LoadingFavorite!

Tags: Donau-Universität Krems, E-Campus, Experten aus Wissenschaft und Praxis, interdisziplinär, Kultur, lösungsprientiertes Lernen, Master of Science (MSc), Master Thesen, Personal, praxisbezogener Ansatz, Professional Master of Science (MSc), räumliche Architektur, Strategie, Struktur, wissenschaftlicher Beirat, wissensfokussierte Tätigkeiten, Wissensmanagement, wissensmanagement - Das Magazin, Wissensmanagement Curriculum, Wissensmanagement-Instrumente, Wissensmanagement-Konzepte, Wissensmanagement-Methoden, Wissensmanagement-Praktiken

Home » Resources

Leave a comment

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar