Stuttgarter Wissensmanagement-Tage 2009

Kollaboration heißt das neue Schlagwort im Wissensmanagement: Egal ob Wissenstransfer, die Kommunikation im Web 2.0 oder der Einsatz von kostengünstigen Open-Source-Lösungen – erfolgreiches Wissensmanagement lebt vom Engagement und der Begeisterung aller Akteure. Doch wie können Sie Mitarbeiter motivieren, ihren Erfahrungsschatz nachvollziehbar zu explizieren? Wie beigeistern Sie die gesamte Belegschaft von der Einführung neuer Wissensmanagement-Systeme? Und mit welchen Argumenten durchbrechen Sie Blockaden und überzeugen auch hartnäckige Kritiker? Antworten und sofort einsetzbare Lösungsstrategien erhalten Sie bei den 5. Stuttgarter Wissensmanagement-Tagen am 10. und 11. November 2009.

Zu den Schwerpunkten zählen in diesem Jahr unter anderem die Themen

  • Verborgene Schätze heben, Erfahrungswissen sichern
  • Die eigenen (Wissens-)Ressourcen im Griff
  • Open Source – Wissensmanagement für jedermann
  • Wikis, Blogs und RSS: Vernetztes Arbeiten im Web 2.0
  • Prozessmanagement – auf direktem Weg zum Ziel
  • Kommunikation: Internen Wissenstransfer sichern
  • Mit technischen Raffinessen gegen die Informationsflut
  • Gemeinsam zum Ziel – Wissensarbeit in Projektteams
  • Immaterielle Werte als Währung der Zukunft

Anwenderberichte und Best Practices der Europäischen Weltraumorganisation, der Credit Suisse, von Siemens Enterprise Communications, der Volkswagen AG, Braun Melsungen und anderen namhaften Firmen laden zum Nachahmen ein.

Schnell sein lohnt sich: Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich bis zu 300 Euro Rabatt! Weitere Informationen, ein ausführliches Programm und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter www.wima-tage.de.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *