Schnuppertag im Master-Studium Wissensmanagement der Donau-Universität Krems

(©) Alle Interessierten am Master-Programm „Wissensmanagement MSc“ haben am 18. Juni 2008 die Möglichkeit, in einen laufenden Lehrgang „hineinzuschnuppern“ und sich so eine konkrete Vorstellung über das pädagogische Konzept, die Abläufe und Inhalte zu machen. Wir laden Sie herzlich ein, an einer Lehrveranstaltung zum Thema „Wissensgemeinschaften (Communities of Practice)“ teilzunehmen.

– Veranstaltungsort: Donau-Universität Krems
– Termin: 18.06.2008
– Beginn: 09:30

Die Lehrveranstaltung ist als Workshop konzipiert und zielt auf eine praxisorientierte Auseinandersetzung mit dem Thema „Wissensgemeinschaften“ ab. Neben der Bearbeitung und Diskussion von durch den Referenten eingebrachten Fallbeispielen werden auch Anwendungsmöglichkeiten von Wissensgemeinschaften in den Organisationen der LehrgangsteilnehmerInnen diskutiert und spezifische Modelle der Umsetzung in Bezug auf unterschiedliche Ausgangssituationen erarbeitet. Theoretische Inputs werden an Hand von auftauchenden Fragestellungen aus den jeweiligen Fallbearbeitungen jeweils spezifisch gesetzt. Ziel ist in jedem Fall ein vertieftes Verständnis für die vielfältige Einsetzbarkeit von Wissensgemeinschaften, auch für Fragestellungen, die nur einen mittelbaren Bezug zum Wissensmanagement haben.

Der Referent Dr. Wolfgang Fürnkranz ist Psychologe und Universitätslektor. Seit 1985 ist er selbständiger Berater, seit 1999 externes Mitglied bei der Beratergruppe Neuwaldegg. Ua war er am IFF (Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung an der Universität Klagenfurt), bei IBM-Österreich (Abt. Learning Services) und für die Europäische Kommission tätig.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte: Wissensmanagement, Führungskräfteentwicklung, Coaching, Teamentwicklung, Projektberatung, Organisationsberatung; Outdoor-Trainings und Konfliktmanagement.

Nützen Sie die Gelegenheit, sich persönlich über das Master-Studium bei der Lehrgangsleitung zu informieren, sich vom Referenten beraten zu lassen und das Lehrgangsteam kennen zu lernen.

Die TeilnehmerInnenzahl ist begrenzt, daher bitten wir um Anmeldung bei Frau Michaela Kreissl per E-Mail michaela.kreissl@donau-uni.ac.at

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *