Internationale Fachmesse und Kongress für digitale Bildung (LEARNTEC)*

Internationale Fachmesse und Kongress für digitale Bildung (LEARNTEC)*

No warranty for correctness & completeness!
This site will be updated with no ads and linked to its KMedu opportunities
as soon as the provider subscribes to this service!
(sample pages: training, university, community, conference)

Monthly Featured

Featured Provider

Die Internationale Fachmesse und Kongress für digitale Bildung (LEARNTEC) ist wichtigster Marktplatz für professionelles Bildungsmanagement in Deutschland. Auf der LEARNTEC treffen Sie konzentriert an drei Messetagen auf ein hochqualifiziertes Fachpublikum aus der E-Learning-Anwender- und Bildungsbranche. Und auf der LEARNTEC treffen Sie gebündelt die wichtigsten Anbieter für E-Learning Lösungen und professionelle Bildung.

In the past the LEARNTEC was branded as Europäischer Kongress und Fachmesse für Bildungstechnologie und betriebliche Bildung (1992-1996), Europäischer Kongress und Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie (1997-2005), Internationaler Kongress und Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie (2006-2009), Internationale Leitmesse und Kongress für professionelle Bildung, Lernen und IT (2010-2013), Internationale Fachmesse und Kongress für das Lernen mit IT (2014-2016), Digitale Bildungsmesse und Kongress (2017)

Konferenz-Historie:

26. LEARNTEC 2018, 30.01. – 01.02.2018, Karlsruhe, Deutschland
Kongress-Thema: Bildung als Motor der Digitalisierung
Kongress-Sektionen: Wissensmanagement 4.0 (Special)
Messe-Themen: Wissensmanagement

25. LEARNTEC 2017, 24. – 26.01.2017, Karlsruhe, Deutschland
Kongress-Thema: Zukunft Lernen: Lernwelten neu denken
Kongress-Sektionen: Community Management (Didactics)
Kongress-Workshops: —
Messe-Themen: Wissensmanagement

24. LEARNTEC, 26. – 28.02.2016, Karlsruhe, Deutschland
Kongress-Thema: Zukunft Lernen: Lernkultur Digital
Kongress-Sektionen: —
Kongress-Workshops: —
Messe-Themen: Wissensmanagement

22. LEARNTEC, 27. – 29.01.2015, Karlsruhe, Deutschland
Kongress-Thema: Zukunft Lernen: Mensch und Innovation
Kongress-Sektionen: —
Kongress-Workshops: —
Messe-Themen: Wissensmanagement

22. LEARNTEC, 04. – 06.02.2014, Karlsruhe, Deutschland
Kongress-Thema:
Kongress-Sektionen: Adaptive und semantische Systeme (Special)
Kongress-Workshops: —
Messe-Themen: Wissensmanagement

21. LEARNTEC 2013, 31. Januar 2013, Karlsruhe, Deutschland
Kongress-Thema:
Kongress-Sektionen: —
Kongress-Workshops: Der Prosument – Herausforderung für ein modernes Wissensmanagement

20. LEARNTEC, 31.01. – 02.02.2012, Karlsruhe, Deutschland
Kongress-Thema: Lernen weltweit vernetzt
Kongress-Sektionen: Enterprise 2.0 (Management)

19. LEARNTEC, 01. – 03.02.2011, Karlsruhe, Deutschland
Motto: Wachstumspotenzial Bildung
Kongress-Sektionen: Wissensmanagement und Vernetzung von Inhalten (Technology)

18. LEARNTEC, 02. – 04.02.2010, Karlsruhe, Deutschland
Motto: Bildung verbindet
Kongress-Sektionen: (1) Wissensmanagement in web 2.0 – Umgebungen; (2) Wissen und Raum – Future Center für die Wissensgesellschaft; (3) Wissensarbeiter: Wie unterstützt man ihr Lernen und Arbeiten?; (4) Stand und Zukunft der Suchdienste; (5) Leading Edge Research: Design von Wissens- und Innovationsräumen. Neue Formen des Lernens und der Wissensgenerierung in Enabling Spaces
Technologie 3: Application Integrationvon E-Learning und Wissensmanagement; Technologie 5: Semantic Technologies
Wissenstalks: Wissens- versus Suchmaschine

17. LEARNTEC, 03. – 05.02.2009, Karlsruhe, Deutschland
Leitsatz: Bildung ist Nährboden für die Zukunft
Eröffnung: Walk your Talk – Unser Wissen zeigt sich in unseren Handlungen
Kongress-Sektionen: Wissensmanagement 1-5: (1) Lernen in und von Hochleistungsteams – Hochleistung managen; (2) Kompetenzmanagement – das moderne Wissensmanagement; (3) Wissens- und Kompetenzmanagement im Mittelstand – Ein Blick hinter die Kulissen nachhaltigen Erfolgs; (4) Altersgerechte Kompetenzentwicklung; (5) Talentmanagement
Best Practice 2: Good Practices für Lernen und Wissensaustausch mit Social Software; Business 2: Innovation Lernen – Räume und Prozesse der Wissensgenerierung gestalten; Didaktik 1: Hirnforschung – wie kann Sie Lernen und Wissen im Arbeitskontext verstehen helfen?
Kongress-Workshops: Spannungsfeld zwischen individuellen und kollektiven Lernformen; Wissenscafé: Such- und Findestrategien; Virtuelles Lernen mit Geschichten – die Kraft des Storytelling; Wissenscafé: Persönliches Wissensmanagement

16. LEARNTEC, 29. – 31.01.2008, Karlsruhe, Deutschland
Motto: Lernen 2.0 Wege in die Zukunft
Kongress-Sektionen: Wissensmanagement 1-5: (1) Suchmaschinen – Wissensdienste – Business Intelligence – Competition Intelligence; (2) Kompetenzmanagement – das moderne Wissensmanagement?; (3) Wissensvisualisierung für Wissensmanagement und E-Learning; (4) Vom Wissenstransfer zur Knowledge Creation: Lernen und Wissensgenerierung in Teams und Organisationen; (5) Best Practices von Wissensmanagement-Anwendungen in Transformationsprozessen
Kongress-Workshops: Web 2.0 – gestütztes Wissensmanagement; Such- und Findestrategien im Netz; Dynamische Aus- und Weiterbildung – Agiles E-Learning in semantischen Wissensnetzen; Virtuelles Lernen mit Geschichten – die Kraft des Storytelling
Fachmesse: Knowlege Arena & Forum für Wissenamanagement und Wissensbilanz;

15. LEARNTEC, 13. – 15.02.2007, Karlsruhe, Deutschland
Wissen, was kommt: Wie Sie mit Bildung Perspektiven schaffen
Eröffnung: Wissensmanagement;
Kongress-Sektionen: Wissensmanagement 1-5: (1) Gewusst wie: Vom Wissen zur Leistung durch Performance Support; (2) Web 2.0 – Potenzial für Wissensmanagement; (3) Knowledge Management and Professional Services – Werkzeuge und Methoden für die Praxis; (4) E-Learning und Wissensmanagement; (5) Von der Informationsflut zum relevanten Wissen
Didaktik 1: Lernen 50plus: Erfahrungswissen im Betrieb binden; Technik/Trends 2: Integrierte Informations- und Lernwelten; Branchen 3: Kompetenzentwicklung und Wissensmanagement in der Automobilwirtschaft
Kongress-Workshops: Geschäftsprozessmanagement und Wissensmanagement – Zwei Disziplinen, die zusammengehören; Der Stellenwert von Erfahrungswissen – wie lässt es sich bewahren und nutzen? (Spinner-Suite); Web 2.0 – Microlearning unterwegs mit
Handy oder Smartphone; Web 2.0 – Podcasts als mobiles Lerninstrument
Fachmesse: Knowlege Arena & Forum für Wissenamanagement und Wissensbilanz; 2 Wissenstalks zu Web 2.0 und die Wissensmedien der Zukunft; Wissensmanager des Jahres; LEARNTEC Monitor „Ageing Workforce“: Wissensmanagement im demografischen Wandel

14. LEARNTEC, 14. – 16.02.2006, Karlsruhe, Deutschland
Wissen, was kommt
Eröffnungsveranstaltung: Wissensweltmeister Deutschland – Wege aus der Abseitsfalle?
Keynotes: Wissensmanagement im Gesundheitswesen; Mit Wissenswerkzeugen Komplexität im Unternehmen erfolgreich meistern
Kongress-Sektionen: Wissensmanagement 1-5: (1) Wissensweltmeister Deutschland – Wege aus der Abseitsfalle?; (2) Wissensmanagement in KMU; (3) Neue Perspektiven des Wissensmanagements: Ergebnisse aus dem Labor und der Unternehmenspraxis; (4) Wissensmanagement und E-Learning in der Pharmaindustrie; (5) Durch Wissen zu Mehrwert
Kongress-Workshops: Wissenslandkarten
Wissenstalks: Persönliches Wissensmanagement und die Wissenscommunity – über Knowledge Cafés, Weblogs, Moblogs und Wikis hinaus; Individuelle und kollektive Achtsamkeit – Schlüsselqualifikation für Wissensgemeinschaften und das persönliche Wissensmanagement; Vom Suchen, Finden und Organisieren in Zeiten des Internets – monopolisierendes versus vielfältiges Wissen?; Wissenswerkzeuge für den Wandel; Von Wissensbörsen und Wissenstauschringen – Wissens-(aus-)tausch leicht gemacht

13. LEARNTEC, 15. – 18.02.2005, Karlsruhe, Deutschland
Kongress-Sektionen: Prozessorientiertes Wissensmanagement (Business); Design und Betrieb von Learning Communities – Kommunikation, Kooperation und informelles Lernen im virtuellen Raum (Didaktik); 1 und 1 sind 11 – Szenarien des Intellectual Capital Measurement (Business); Prozessorientiertes Wissensmanagement (Business)
Kongress-Workshops: Globalisierung der Bildung – Demokratisierung des Wissens (Spinner-Suite)
Messe: Schwerpunkt “Softwaretools zur Entwicklung von Lernprogrammen (Autorensysteme), Datenbanken, Knowledge-Management-Tools”
?? Messe-Sonderschau: “Wissensmanagement”

12. LEARNTEC, 10. – 13.02.2004, Karlsruhe, Deutschland
Kongress-Sektionen: Knowledge Transfer in Unternehmen; Vom Umgang mit Wissen im Unternehmen – Ausgezeichnete Wissensvernetzung

11. LEARNTEC, 04. – 07.02.2003, Karlsruhe, Deutschland
Hauptthema: Integration von Lernkonzepten in die unternehmerischen Geschäftsprozesse mittels Computern

10. LEARNTEC, 05. – 08.02.2002, Karlsruhe, Deutschland
Motto: Lernen weltweit vernetzt
Keynotes: Universal Knowledge Networks – Alternatives to the Brain Drain
Workshops: Universal Networking Intellectual Capital (UNIC), „Universal Knowledge Networks – Alternatives to the Brain Drain? – Diskussion“

9. LEARNTEC, 30.01. – 02.02.2001, Karlsruhe, Deutschland
Kongress-Sektionen: Knowledge Networks

8. LEARNTEC, 08. – 11.02.2000, Karlsruhe, Deutschland
Virtueller Kongreß 8.2.- 10.2.
Kongress-Sektionen: Wissens- und Changemanagement mit Multimedia (Medizin; Workshop)

8. LEARNTEC, 09. – 11.02.1999, Karlsruhe, Deutschland
Virtueller Kongreß am 10. Februar 1999

5. LEARNTEC, 28.01. – 30.01.1997, Karlsruhe, Deutschland

(postponed) 5. LEARNTEC, November 1996

1. LEARNTEC, 10. – 12.11.1992, Karlsruhe, Deutschland
Computergestütztes Lernen und Multimedia

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *