Praxistage der Deutschen Gesellschaft für Information und Wissen (DGI-Praxistage)*

Praxistage der Deutschen Gesellschaft für Information und Wissen (DGI-Praxistage)*

No warranty for correctness & completeness!
This site will be updated with no ads and linked to its KMedu opportunities
as soon as the provider subscribes to this service!
(sample pages: training, university, community, conference)

Monthly Featured

Featured Provider

Die Praxistage der Deutschen Gesellschaft für Information und Wissen (DGI-Praxistage) richten sich an Information Professionals und Entscheider aus allen Geschäftsfeldern in Unternehmen, aber auch alle, die gerne mehr über den kompetenten Umgang mit Informationen in Unternehmen erfahren wollen.

Seit 2011 gibt es die DGI-Praxistage. Dabei ist der Name Programm: Die DGI-Praxistage sind eine Veranstaltung, in deren Mittelpunkt aktuelle Entwicklungen und Problemstellungen im Arbeitsalltag und Erfahrungsberichte im Sinne des „Best Practice“ stehen. Fachvorträge und Diskussionsrunden bereichern durch intensive Möglichkeiten zur Bildung von Netzwerken sowie Sitzungen der DGI Arbeitskreise, Regional- und Fachgruppen ermöglichen einen intensiven Erfahrungsaustausch. Die ein- bis dreitägige Veranstaltung findet an unterschiedlichen Orten statt, Ein attraktives Rahmenprogramm ist fester Bestandteil der DGI-Praxistage.

Konferenz-Historie:

8. DGI-Praxistage 2020, 30 Oktober 2020, Frankfurt/Main, Deutschland Virtueller Tagungsort
Konferenz-Thema: Alles was Recht ist! – Wege durch den Paragrafendschungel für Information Professionals (war: Rechtliche Aspekte für die Praxis der Information Professionals)

    Vorträge:
    Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt: Die Reformpläne des deutschen Gesetzgebers zur Anpassung des Urheberrechts an die EU-Urheberrechtsrichtlinie (DSM-RL)
    Gesucht: Lieschen Müller. Praktische Probleme bei der Rechteklärung von Materialien sozialer Bewegungen
    Blockchain-Technologie: Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten zur irreversiblen Speicherung von Dokumenten
    Datenschutzaspekte bei der Nutzung von Cloud-Computing-Services – Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung
    Digitale Forschungsdaten – rechtliche Rahmenbedingungen und aktuelle Entwicklungen
    KI und Immaterialgüterrecht – zum Schutz von KI-Technologien, von Trainingsdaten und Erzeugnissen selbstlernender Algorithmen durch Urheber-, Marken- und Patentrecht

Hinweis: Die Konferenz war vom 29–30 Oktober 2020 geplant

7. DGI-Praxistage, 8-9 November 2018, Frankfurt/Main, Deutschland
Konferenz-Thema: Der Algorithmus, wo man mit muss: Wie KI und Mining-Technologien die Arbeitswelt der Information Professionals verändern

    Sitzungen:
    Terminologie im Informationsbereich – für wen? wie? (Arbeitskreises Terminologie und Sprachfragen (AKTS))
    Künstliche Intelligenz – was kann sie für die Bildung leisten? (Arbeitskreises Bildung und Informationskompetenz)
    DGI-Mitgliederversammlung 2018
    DGI-Stammtisch

    Vorträge:
    Ich sehe was, was Du nicht siehst – Aktuelle Möglichkeiten und Grenzen der Künstlichen Intelligenz
    Maschinelle Klassifikation in der Deutschen Nationalbibliothek
    Maschinelle Indexierung in den Wirtschaftswissenschaften: Zum praktischen Einsatz automatisierter Erschließungsverfahren und ihre Auswirkungen auf das Thesaurusmanagement
    Automatic Summarizing
    Ist Künstlichen Intelligenz der Traktor des Dienstleistungsgewerbes? Erfahrungen mit maschinellen Verfahren in Bibliothek und Dokumentation
    Automatisierte Datenintegration mit Hilfe von Machine Learning im Forschungsdaten- und Servicezentrum der Bundesbank
    Digitale Erschließung analogen Videomaterials lokaler Fernsehsender – ein Erfahrungsbericht
    Analyse großer Datenmengen mit Patentinformationen mittels Workflows und Big Data-Technologien

6. DGI-Praxistage, 10-11 November 2016, Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt/Main, Deutschland
Konferenz-Thema: Predictive Analytics – Blick in die Glaskugel oder glasklare Prognose?

    Keynotes:
    Predictive Analysis – gestern, heute, morgen

    Pre-Konferenz Workshops:
    Wissen aus Dokumenten industriell nutzbar machen – Einführung in die semantische Informationsextraktion mit dem Cogito Studio
    Why is Predictive Analytics essential for your Data Strategy

    Kamingespräch:

    Vorträge:
    Predictive Analytics – Vorhersagen mit Big Data
    Predictive Analytics for Financial Forecasts
    Fünf Kundenprojekte aus der Praxis
    Predictive Analytics unter Einbeziehung Unstrukturierter Daten
    Advanced Analytics Anwendungen in der Praxis mit KNIME Analytics Platform
    Automatische Erkennung von Trends – Sprachtechnologische Auswertung von Twitter-Daten zu Politikerinnen und Politikern
    Identifikation schwacher Signale durch Auswertung externer Daten
    Predictive Analytics mit Textdaten – Praktische Anwendungsbeispiele im Überblick

5. DGI-Praxistage, 12-13 November 2015, Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt/Main, Deutschland
Konferenz-Thema: Informationsvisualisierung – Hype oder Trend? Potentiale für Information Professionals

    Pre-Konferenz Workshops:
    Sketch your notes
    Temis Tutorial: Thesaurus-Verwaltung, -Erweiterung, -Einsatz und -Evaluierung mit dem Luxid WebStudio
    Tableau Workshop: Informationsvisualisierung – leicht gemacht. Wie Sie mit Daten Geschichten erzählen

    Kamingespräch:
    Sagt ein Bild wirklich mehr als 1000 Worte?

    Vorträge:
    Informationsvisualisierung und Informationswissenschaft
    Visualisierung von Krankheitsverläufen in der medizinischen Forschung
    Von Plato zu Snapchat – Kommunikationsanalyse und Visualisierung
    Praxisbericht: IBM Watson in der Begleit- und Wirkungsforschung Schaufenster Elektromobilität
    Ermöglicht passende Visualisierung von hochdimensionalen Daten Innovation?
    Factiva – Oder wie extrahiere ich Big Data aus News
    6 Firmenslots à 5 Minuten
    Computerlinguistisches Echtzeitmonitoring: Systematisch unknown Unknowns entdecken
    Wie, warum, für wen?
    Datenvisualisierungen und Datengeschichten im Netz
    Data Science – Daten in Aktion
    Digitale Assistenz für Ingenieure, Forscher und andere Wissensarbeiter – Visualisierung ist nicht alles, aber ohne Visualisierung…

4. DGI-Praxistage, 20-21 November 2014, Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt/Main, Deutschland
Konferenz-Thema: Compliance in der Unternehmenspraxis

    Kamingespräch:
    Zauberwort Compliance – kommt jetzt die moralische Wende?

    Vorträge:
    Compliance Information und Kommunikation. Eine Einführung in den Begriff Compliance, als neue Herausforderung an die Informationspraxis.
    Product Compliance Management und Wissensmanagement – Anforderungen und Lösungsansätze
    Compliance im Bankwesen
    Compliance in der IT – Nicht nur Organisationsaufgabe, sondern ganzheitliche Strategie
    Risikofaktor Copyright- warum Compliance wichtig ist
    Der KYC-Prozess: best practice
    6 Firmenslots à 5 Minuten
    Der Compliance-Officer – Aufgaben, Position, Anforderungen
    Geschäftspartnerüberprüfung – maßgeschneiderte Recherche für eine spezielle Zielgruppe
    IT-Compliance-Anforderungen mit dem Rahmenwerk COBIT erfüllen

3. DGI-Praxistage, 25-26 April 2013, Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt/Main, Deutschland
Konferenz-Thema: Viel Information ist nicht genug: semantische Technologien in wissensbasierten Unternehmen

    Die junge DGI stellt sich vor: Wir sind die Interessensgruppe der Young Information Professionals in Deutschland

    Kamingespräch:
    Von der Information zum Wissen. Was kreative Wissensarbeit heute leisten kann

    Vorträge:
    Wissensarbeit in modernen Arbeitswelten: Ein Zukunftsbild
    GfWM Diskussionspapier Wissensarbeit
    Copyright Compliance in der digitalen Welt
    MultilingualWeb-LT – Effizienter Übersetzungs-Workflow braucht Standards – Wie Unternehmer und Übersetzer effizienter zusammenarbeiten
    Die deutsche Fassung des Getty-AAT – Thesauri als unverzichtbares Element im Sematic Web
    Niedergang und Aufstieg der Industriesemantik – Einsatz semantischer Ansätze in einem pharmazeutischen Unternehmen
    Semantisches Produktdatenmanagement als Grundlage für ein Rückverfolgungssystem
    Wissensextraktion aus vorhandenen Quelle
    Semantic Publishing
    Informations-Qualität im Web der Daten

2. DGI-Praxistage, 8-9 November 2012, Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt/Main, Deutschland
Konferenz-Thema: Faktor „i“ – Strategischer Umgang mit Informationen im Unternehmen

    Podiumsdiskussion:
    Vom wertvollsten Gut zum nervtötenden Zeitfresser: Viel Information | Wenig Kompetenz?

    Vorträge:
    (1) Verschmelzung von Zeit, Raum und Information: Trends und Herausforderungen der virtuellen Arbeitswelt
    Die digitalen Herausforderungen in der betrieblichen Praxis: Hindernisse und Perspektiven
    Die digitale Gesellschaft – Neue Wege zu mehr Transparenz, Beteiligung und Innovation
    (2) Enterprise 2.0: Beispielhafter Einsatz neuer Verfahren bei der Informations- und Wissens-Vermittlung
    Smart Content – Finden, Wiederverwenden und Personalisieren, Integration in soziale Netzwerke und neue Erlösquellen
    Kollaboration bei der Erschließung von Textdokumenten: Ein App Store für semantische Analysekomponenten
    Wissenschaft im Zeitalter sozialer Medien – Die Mendeley Institutional Edition Powered by Swets
    (3) „Job Title Generator“ oder Job-Maschine: Schaffen neue Medien, neue Berufsbilder?
    Alles nur Job Title-Bingo – oder wie können Information Professionals die Innovationskraft ihres Unternehmens unterstützen? „Huch, das ist ja schon draußen!“ – Wirkungen des Virtuellen auf den Beruf des Informationsspezialisten

1. DGI-Praxistage, 7-8 April 2011, Karlsruhe, Deutschland
Konferenz-Thema: Information: gift or poison? Die Kompetenz entscheidet!
(in Verbindung mit der 63. Jahrestagung der DGI)

    Vorträge:
    (1) Information: gift or poison? Die Kompetenz entscheidet!
    Wie findet die theoretische Diskussion um Informations-kompetenz Eingang in die Arbeitswelt? Wenn sie keinen Eingang findet – woran liegt das?
    Die Vermittlung der Informationskompetenz im digitalen Zeitalter
    (2) Berufsbild „Information Professional“ – Anspruch und Wirklichkeit in der betrieblichen Praxis
    Zukunftskompetenzen für Information Professionals: Auf dem Weg zum Search Engineer, Information Architect, Choice Architect oder Information Engineer?
    Alle Chancen für Information Professionals
    (3) Tue Gutes und laß Dir dabei zuschauen – das Management als Kunde
    Tue Gutes und Rede davon Abstract+ Präsentation
    Huch, ein Kunde! Hilfe, ein Rechercheur
    (4) Ist Web 2.0 der „Blogbuster“ der Zukunft? – Chancen und Risiken beim Einsatz im Unternehmen
    Web 2.0 & Recht – Chancen und Risiken im Social Web
    Social Media – Mehr Chancen als Risiken für Unternehmen
    (5) Best Practices – Vernetzung von Kompetenz in Unternehmen
    Turning data and knowledge into prodUser profit – How digital ecosystems and Wissensgaerten optimize, secure and safeguard Team- and Project work. From poison to gift
    Positionierung durch eContent Syndication

    Podiumsdiskussion:
    Information: gift or poison? Wessen Kompetenz entscheidet?

    DGI-Mitgliederversammlung

Home » Opportunities » Events

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *