Theorie, Information und Organisation von Wissen (WissOrg)*

Theorie, Information und Organisation von Wissen (WissOrg)*

No warranty for correctness & completeness!
This site will be updated with no ads and linked to its KMedu opportunities
as soon as the provider subscribes to this service!
(sample pages: training, university, community, conference)

Monthly Featured

Featured Provider

Die zweijährige Tagung “Theorie, Information und Organisation von Wissen” (WissOrg, früher Wissensorganisation), bis 2009 nur “Tagung der Deutschen (Sektion der) ISKO (Wissensorganisation)” genannt, wird von der deutschen Sektion der International Society for Knowledge Organization (ISKO D-A-CH) organisiert. Die Tagung soll neue Tendenzen in der Organisation von Wissen aufzeigen, diese hinterfragen und praktikable Modelle zur Organisation von Wissen vorstellen.

Die erste Tagung der Deutschen Sektion der ISKO 1990 war zugleich die erste Internationale Tagung der ISKO. 2011 fand anstatt der Tagung der Deutschen Sektion der ISKO ein gemeindamer Workshop mit der Polnischen Sektion der ISKO statt.

Konferenz-Historie:

15. WissOrg’17, 30 November – 1 Dezember 2017, Freie Universität Berlin, Berlin, Deutschland
Konferenz-Thema: Knowledge Organization for Digital Humanities
(Gastgeber: Freie Universität Berlin, Universitätsbibliothek)

    Keynotes:
    Digital Heritage goes Open Science
    Obituary of Dr. Ingetraut Dahlberg

    Presentations:
    How to Visualize Knowledge in DH-Projects Working with Non-Academic Partners?
    Coding Schemes als Wissensorganisationssysteme für Digital Humanities: Mit Political Event Coding über Dynamic Network Analysis zu Ontologie-basierten Dynamic Cognitive Maps
    Density of Knowledge Organization Systems
    Accessing and Editing Early Modern Manuscript Collections: Cooperation Possibilities between Holding Institutions and Digital Scholarship
    Ein digitaler Zeichenkatalog als Organisationssystem fu¨r die noch nicht entzifferte Schrift der Klassischen Maya

    Annual Meeting of the German ISKO
    Guided Library Tour

14. Wissensorganisation’15, 16 Juni 2015, Universität Passau, Deutschland
Konferenz-Thema: Lexical Resources for Knowledge Organization
(Workshop im Rahmen der NLDB – International Conference on Application of Natural Language to Information Systems, 17-19 Juni)

    Keynotes:
    Automatic extraction of ontology lexica in multiple languages

    Presentations:
    Identifying Tweets from the Economic Domain
    Evaluating text representations for the categorization of German customer emails
    Improving the Knowledge Organization of Linguistic Resources
    Eine Datenbasis zur Beobachtung des Schreibgebrauchs im Deutschen
    Vocabulary Alignment für archäologische KOS
    Towards building a lexical ontology resource based on intrinsic senses of words

    Open Discussion

13. Wissensorganisation’13, 19-20 März 2013, Fachhochschule Potsdam, Deutschland
Konferenz-Thema: Theorie, Information und Organisation von Wissen
(Im Rahmen von ISI – Internationales Symposium der Informationswissenschaft, 19-22 Mär)

    Sessions:
    Logical Foundations; Knowledge Transfer; Knowledge Representation; Information Use; Science Communities; Indexing; Knowledge in Practice; Organisation of Metadata

    Tound Tables:
    Positive Nett-Works

    Keynotes:
    Theories of Knowledge Organization

    General Assembly

Joint Workshop of the ISKO Polish and German Chapters, Brandenburg Technical University, September 29 – October 2, 2011, Cottbus, Germany
Conference Theme: Economics of Knowledge Production and Organization | Ökonomie der Wissensproduktion und -organisation
(Host: Chair for Philosophy of Technology and Chair for General Science of Technology, Brandenburg Technical University)

12. Wissensorganisation’09, 19-21 Oktober 2009, Bonn, Deutschland
Konferenz-Thema: Wissen – Wissenschaft – Organisation
(Gastgeber: GESIS-Leibnizinstitut für die Sozialwissenschaften; Universitätsclub Bonn e.V.)

    Sessions:
    Wissensmehrwert; Wissensqualität; Fachwisssen; Fachkommunikation; Semantik; Grundlagen der Wissensorganisation; Wissensbetrieb; Wissensmanagement; Wissensalmende; Wissenserwerb; Medien; Wissenspraxis; Wissenskonzepte; Wissensgemeinschaften

    Panels:
    Wissensorganisation zwischen Modellierung und Selbstorganisation

    Keynotes:
    Erkennen durch künstliche Systeme; Qualität von Forschung; Begrüßung: Wissen und Organisation; Informationsverhalten; Informationsnachhaltigkeit

    Post-Konferenz Tutorien (19 Okt):
    Ontologiesprachen

    Mitgliederversammlung

11. Wissensorganisation’08, 20-22 Februar 2008, Universität Konstanz, Konstanz, Deutschland
Konferenz-Thema: Wissensspeicher in digitalen Räumen: Nachhaltigkeit, Verfügbarkeit, semantische Interoperabilität
(Gastgeber: Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg; Universität Konstanz, Fachbereich für Informationswissenschaft)

    Sessions:
    (Vorgesehen) Vernetzung semantischer Räume; Social Tagging; Plattformen des Wissens; Anwendungen und Projekte
    (Proceedings) Grundsätzliche Fragen (aus dem Umfeld) der Wissensorganisation; Dokumentationssprachen in der Anwendung; Begriffsarbeit in der Wissensorganisation; Kommunikation und Lernen; Metadaten und Ontologien; Repositorien und Ressourcen

    Mitgliederversammlung

    Hinweis: Die Tagung war für den 6-8 Februar 2008 unter dem Titel “Semantische Interoperabiblität – Zukunft und Nachhaltigkeit” geplant

10. Wissensorganisation’06, 3-5 Juli 2006, Universität Wien, Wien, Österreich
Konferenz-Thema: Kompatibilität und Heterogenität in der Wissensorganisation
(In Verbindung mit der International ISKO Conference, 5-7 Juli; Gastgeber: Universität Wien, Zentrum für Translationswissenschaft)

    Sessions:
    Grundlagen; Heterogenität; Ethik; Medien in der Wissensvermittlung

    Workshops:
    Zukunft der Wissensorganisation (Workshop m. Vorträgen und Panel-Diskussion)
    Einführung in die Struktur der Dewey Decimal Classification (DDC) Deutsch

    Keynotes:
    Ethics in Indexing and Classification; Kompatibilität und Integration. Probleme und Lösungen in der Wissensorganisation

    Pre-Konferenz Tutorien:
    Informationsintegration mit semantischen Wissenstechnologien

    Deutsche Mitgliederversammlung

9. Wissensorganisation’04, 5-7 November 2004, Wolfsburg, Deutschland
Konferenz-Thema: Wissensorganisation und Verantwortung: Gesellschaftliche, ökonomische und technische Aspekte
(Gastgeber: Universität Duisburg, ?)

    Sessions:
    Grundlagen der Wissensorganisation; Öffentlichkeit und Wissensorganisation; Wissensorganisation in Unternehmen; Pädagogische Wissensorganisation; Usability of Portals; Open Content

    Podiumsdiskussion:
    Wissensorganisation und gesellschaftliche Verantwortung: Informationstheoretische, ökonomische und ethische Aspekte

    Plenumsvorträge:
    Ethics in Indexing and Classification; Zur Begriffskultur in den Sozialwissenschaften: Evaluation einer Herausforderung; Civic Literacy

    Sitzung des ISKO­-Vorstands
    ISKO ­ Mitgliederversammlung

8. Wissensorganisation’02, 09-11 Oktober 2002, Universität Regensburg, Regensburg, Deutschland
Konferenz-Thema: Wissensorganisation in kooperativen Lern- und Arbeitsumgebungen
(Im Rahmen von ISI – Internationales Symposium de Informationswissenschaft, 7-11 Okt; Gastgeber: Universität Regensburg, Lehrstuhl für Informationswissenschaften)

    Sessions:
    Wissensorganisation in der Praxis; Theorie der Wissensorganisation; Organisation von Terminologien; Kooperative Lehr- und Lernszenarien; Transdisziplinäre Wissensorganisation; Wissensorganisation im Wissensmanagement
    (Parallele ISI-Sessions: Visualisierung; Information Retrieval – Indexierung; Information Retrieval, Web und Evaluation; Kooperation und Personalisierung in digitalen Bibliotheken, Information Retrieval und Fachinformationen; Web-Based Learning)

    Plenumsvorträge:
    Gegenstand und Methode der Wissensorganisation; Lerntechnologien

    Mitgliederversammlung

7. Wissensorganisation’01, 21-23 März 2001, Humboldt-Universität Berlin, Berlin, Deutschland
Konferenz-Thema: Wissensorganisation und Edutainment: Gesellschaftliche, ökonomische und technische Aspekte
(Gastgeber: Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft)

    Sessions:
    Publikationsformen; Visualisierung; Verstehen/Präsentation; Begriffe und Wissen; Wissensgesellschaft; Wissensmanagement; Lehre und Lernen; Wissensdesign in der New Economy

    Plenumsvorträge:
    Nachhaltigkeit durch Wissen? Wissensasymmetrien als Problem einer nachhaltigen Entwicklung

    Diskussionsveranstaltung:
    McLuhan, Postman revisited: Korrumpieren die neuen Medien die Qualität von Wissen und Information

    Workshops:
    Wissen, Wissensdesign und Edutainment (Session: Lehre und Lernen)

    Mitgliederversammlung

6. Wissensorganisation’99, 23-25 September 1999, Hamburg, Deutschland
Konferenz-Thema: Globalisierung und Wissensorganisation: Neue Aspekte für Wissen, Wissenschaft und Informationssysteme
(Im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis (Tag 1); Gastgeber (Tag 2): Fachhochschule Hamburg, Bibliotheks- und Informationsmanagement)

    Sessions:
    Vom Wissen zum Begriff zur Terminologie und zurück (gemeinsam mit der DGI); Information und Wissen; Wissensdiskurs; Wissensvernetzung; Anwenderpartizipation; Wissensstrukturierung; Wissensverarbeitung; Wissenschaftsdiagnose; Wissensontologie; Wissensmanagement; Didaktikontologie;

    Plenarvorträge:
    Gegenständliche, prozedurale und konstitutionelle Ordnungen des Wissens: Wissensarten, Wissenssorten, Wissensregime; Kognitive Ontologie räumlicher Konzepte; Content Engineering – computing beyond the upper OSI layer

    Tutorials:
    XML; Von der dokumentarischen Bezugseinheit zur szientometrischen Tabelle – unter Verwendung von DATAVIEW

    Besichtigungen:
    Labor für elektronische Medienkommunikation, Medieninformatik und Medienkunst; Völkerkundemuseum (Kulturen in räumlicher und zeitlicher Sichtweise)

    AG wiss-org Treffen
    Mitgliederversammlung

5. Wissensorganisation’97, 7-10 Oktober 1997, Humboldt-Universität Berlin, Berlin, Deutschland
Konferenz-Thema: Wissensorganisation mit multimedialen Techniken

    Sessions:
    Multimedia-Wissensrepräsentation, Präsentation und Rezeption; Multi-Media und Wissensstruktur, Herausforderung für die Wissensorganisation durch das Internet; Bibliothekswissenschaften; Allgemeine Aspekte der Wissensorganisation

    Plenarvorträge:
    Visualisierung: Vom Begriff zum Bild; Schweigende Texte, sprechende Bilder

    Tutorials:
    Einführung in wissensorganisatorische Aspekte bei der Nutzung und Bereitstellung fachlicher Internet-Ressourcen; Thesauri mit besonderem Schwerpunkt auf bildlicher Darstellung; Wissenschaft der Meta-Wissenschaft

    Gründung der Working Group ‘Knowledge Organisation and the Internet’

4. Wissensorganisation’95, 17-20 Oktober 1995, Trier, Deutschland
Konferenz-Thema: Analogie in der Wissensrepräsentation. Case-Based Reasoning und Räumliche Modelle

3. Wissensorganisation’93, 27-29 Oktober 1993, Weilburg, Deutschland
Konferenz-Thema: Konstruktion und Retrieval von Wissen

    Sessions:
    (Proceedings) Erkenntnistheorie und Wissensorganisation; Wissensorganisation: Begriffsanalyse und Objektorientierung; Wissensorganisation: Klassifikation und Identifikation; Wissensorganisation in speziellen Arbeitsbereichen; Wissensorganisation in verschiedenen Kontexten

    Workshops:
    Thesauri als terminologische Lexika

2.Wissensorganisation’91, 15-18 Oktober 1991, Weilburg, Deutschland
Konferenz-Thema: Kognitive Ansätze zum Ordnen und Darstellen des Wissens

    Workshops:
    Thesauri als Werkzeuge der Sprachtechnologie

1. Internationale ISKO Konferenz, 14-17 August 1990, Technische Universität Darmstadt, Darmstadt, Deutschland
Konferenz-Thema: Tools for Knowledge Organization and the Human Interface
(Wissensorganisation’90; Gastgeber: Technische Universität Darmstadt, ?)

    Plenary Sessions:
    End users and structured searching of online bibli ographic databases: recent research findings; Concept theory and facet analysis of knowledge units – with emphasis on AI research; Knowledge organization and the human interface – a personal view from the UK on developments; On organization problems of databanks from machinereadable text data; Classificatory principles in intelligent interfaces; A framework for characterizing systems for knowledge organization: a first basis for comparisons and evaluation; Experiences with online catal ogs in the USA using a classification system as a subject searching tool; Problems of intellectual and computerized contents analysis; Knowledge organization and the human interface

    Workshops:
    General Issues; Algorithmic Text Analysis; Terminology; Knowledge Organization by Universal Systems; Knowledge Organization in Special Systems; Thesaurus Issues; Online Retrieval; Hypermedia; Retrieval from Universal Systems; Indexing; Retrieval Technologies

    Panel Discussions:
    Information retrieval and the future of an illusion

Home » Opportunities » Events

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *